Monthly Archives: Juni 2014

Brennen/Ein Freudenfeuer

Kühl weht der Wind durch das offene Fenster. ­­­Ich sitze auf dem Sofa und starre auf die weiße Wand­­. Die letzten Wochen waren voller Ereignisse. Aufregung und Adrenalin waren mein ständiger Begleiter. Immer in Bewegung, immer unter Menschen. Nun sitze … Continue reading

Posted in Revolutionsromantik | Leave a comment